Sie sind hier: Startseite » Finanzen » Kostenloses Girokonto
Kostenloses Girokonto
Alle erforderlichen Geldtransaktionen lassen sich über ein Girokonto abwickeln. Ein solches Konto ist zugleich die wichtigste Voraussetzung für den Erhalt von Gehalt und Lohn. Heute werden Zahlungen dieser Art in der Regel nur noch auf ein Girokonto angewiesen. Ein Girokonto kann von jeder volljährigen Person eröffnet werden. Liegt das Einverständnis der Eltern vor, können auch Minderjährige Kontogeschäfte durchführen. Es gibt einige Banken die sich das Recht vorbehalten, Kunden, die über negative Bonitätsauskünfte verfügen, abzuweisen. In der Regel sind Sparkassen jedoch dazu verpflichtet, jedem Kunden die Führung eines Girokontos auf Guthabenbasis zu gewähren.

Die Anzahl der Banken, die die Kontoführung über ein Girokonto ermöglichen, ist heute sehr groß. Aufgrund der zahlreichen Angebote ist ein Vergleich vor der Kontoeröffnung empfehlenswert. Banken, die ein flächendeckendes Filialnetz betreiben, berechnen für die Kontoführung meist Gebühren, bieten dafür aber auch einen stetigen Ansprechpartner. Girokonten von Onlinebanken werden hingegen ausschließlich über das Internet und via Telefon geführt. Im Gegenzug ist die Kontoführung meist gebührenfrei.

Werbung