Sie sind hier: Startseite » Versicherungen » Krankenzusatzversicherung
Krankenzusatzversicherung
In den letzten Jahren haben die gesetzlichen Krankenkassen ihre Leistungen drastisch eingeschränkt. Dadurch müssen Versicherte oftmals hohe Zuzahlungen bei Medikamenten und dringend erforderlichen Heil- und Hilfsmitteln bewältigen. Damit diese Finanzierungslücken geschlossen werden können, wird allen gesetzlich Krankenversicherten empfohlen, eine private Krankenzusatzversicherung abzuschließen.

Diese Zusatzversicherungen werden heute von zahlreichen Versicherungsgesellschaften offeriert. Zum Teil unterscheiden sich die Leistungen und die Tarife der Anbieter sehr stark voneinander. Aus diesem Grund sollte vor dem Abschluss einer solchen Versicherung immer ein Vergleich durchgeführt werden.

Nach einem Baukastenprinzip kann sich der Versicherte in der Mehrzahl der Fälle die gewünschten Leistungen eigenständig zusammenstellen. Durch eine Zusatzversicherung werden zum Beispiel die Kosten für eine Chefarztbehandlung im Krankenhaus oder die Unterbringung in einem Ein- oder Zweibettzimmer übernommen. Zu den weiteren möglichen Leistungen einer Krankenzusatzversicherung gehören die Kostenübernahme von alternativen Heilmethoden und der Zahnersatz. Auch die Kostenübernahme von Brillen und medizinischen Behandlungen im Ausland wird durch die Zusatzversicherungen gewährt.

Werbung